Vordächer ... mehr Schutz im Eingangsbereich

Ein Vordach schützt nicht nur nachhaltig vor Regen und Schnee, sondern wirkt auch wesentlich gemütlicher und einladender.

Vordächer aus Aluminium

Vordächer aus Edelstahl

Glasvordach-Systeme

Sie haben Fragen oder interessieren sich für den Ablauf?

Wir stehen Ihnen mit all unserer langjährigen Erfahrung sehr gerne beratend und tatkräftig zur Seite.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam Ihre individuelle Lösung für Fenster, Türen, Rollläden, Markisen, Klappläden, Garagentore, Insektenschutzgitter, Jalousien, Dachfenster und Beschattungen … oder aber dem Einbruchschutz finden. Wir sind im Raum Göppingen, Ulm, Stuttgart, Kirchheim, Esslingen und Schwäbisch Gmünd mit unseren Angeboten und Leistungen für Sie da.

Vordächer

Ein Vordach an der Haustür dient nicht nur als Wetterschutz, sondern ist zugleich ein schöner Blickfang. Wer seinem Eingangsbereich eine ganz besonders individuelle Note verleihen möchte, entscheidet sich für ein schickes Vordach. Es gibt diese besonderen Dächer in einer mehr als großen Vielfalt, in unterschiedlichen Farben und Designs, in verschiedenen Formen und Größen. Zu jedem Hausstil findet sich also auch das passende Vordach.

Moderne Vordächer aus Edelstahl

Das Material des Vordachs ist natürlich Geschmackssache, aber wer ein Haus mit einem modernen nüchternen Ambiente hat, sollte sich für ein Vordach aus Edelstahl entscheiden. Diese Vordächer gestalten den Bereich des Eingangs modern und doch immer wieder individuell. Vordächer aus Edelstahl sind dezent, sie können einen Rahmen haben oder aus robustem Acrylglas bestehen, mit Stützen aus Edelstahl. Welche Form das Vordach letztendlich hat, ist natürlich reine Geschmackssache.

Praktisch und formschön – Vordächer aus Aluminium

Geht es um eine große Vielfalt an Formen und Farben, dann sind Vordächer aus Aluminium in der Beliebtheitsskala ganz weit vorne zu finden. Die Mehrzahl dieser formschönen Vordächer besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium. Acrylverglasungen sind hier natürlich ebenso möglich und sorgen zudem für einen hellen und einladenden Eingangsbereich. Aluminium hat den großen Vorteil, besonders witterungsbeständig zu sein, außerdem ist das Leichtmetall sehr stabil, robust und langlebig. Auch die UV-Strahlen der Sonne machen diesem Material wenig aus.

Rustikal und attraktiv – Vordächer aus Holz

Lange bevor es Vordächer aus Aluminium oder Edelstahl gab, wurden diese besonderen Dächer aus Holz hergestellt. Vordächer aus Holz sind auch heute noch in vielen Regionen Deutschlands modern. Hergestellt werden sie normalerweise aus leichtem Nadelholz wie Kiefer oder Fichte. Diese Vordächer werten jedes Haus optisch auf, jedoch gibt es einen entscheidenden Nachteil: Das Holz muss in regelmäßigen Abständen behandelt werden, damit es ansehnlich und vor allem witterungsbeständig bleibt. Wer ein Haus im Stil eines bayrischen Bauernhauses hat, sollte sich auf jeden Fall für ein Vordach aus Holz entscheiden, was zu den Fensterrahmen und zu den Balkonen passt.

Ein Schutz für die Fassade

Vordächer sehen nicht nur gut aus, sie sind zudem ein effektiver Schutz für die Fassade des Hauses. Insbesondere, wenn der Eingangsbereich auf der sogenannten Wetterseite liegt, hält ein Vordach Wind und Regen ab. Um den Schutz vor der Witterung noch zu komplettieren, ist es sinnvoll, sich für ein Vordach mit zwei Seitenteilen zu entscheiden. Werden Fassade und Haustür durch ein Vordach und durch die entsprechenden Seitenteile geschützt, dann spielt es keine Rolle mehr, aus welcher Richtung Wind oder Regen kommen.

Vordächer nach Maß

Moderne oder rustikale Vordächer werden zwar mittlerweile sogar als Bausatz in den Baumärkten angeboten, jedoch können diese Vordächer aufgrund baulicher Gegebenheiten vor Ort nicht immer passend angebracht werden. In solchen Fällen kommt nur ein Vordach nach Maß infrage. Ein Dachdecker ist hier der richtige Ansprechpartner, der Maß nimmt und das Vordach nach den Wünschen und Vorstellungen seiner Kunden anfertigt. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit, in das Vordach noch eine Eingangsleuchte oder einen Bewegungsmelder einzubauen, der für eine helle und freundliche Atmosphäre sorgt. Zudem können die Hausbewohner durch den Bewegungsmelder immer sehen, wenn jemand vor der Haustür steht.

Adresse

Rollladenbau Dähs | Ulmer Str. 35 | 73066 Uhingen bei Göppingen


Rufen Sie uns an

(+49) 7161 35070

Unsere Bürozeiten:

Mo.-Fr. 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Sa. und nach 17:00 | Termin nach Vereinbarung

Schreiben Sie uns

info@daehs.de